Donnerstag: Vatertagshock Förderverein SC Wyhl


SC Wyhl – SV Weil 2:0 (2:0)

 

Heimniederlage zum Saisonabschluss.

 

Ein Spiel in dem es um nichts mehr ging. In der ersten Halbzeit gab es noch Chancen auf beiden Seiten, in der zweiten Hälfte spielte Weil clever und Wyhl hatte nichts mehr dagegen zu setzen.

 

Spielbericht


Der SC Wyhl zur kommenden Saison mit neun Neuzugängen.

Der SC Wyhl darf zur neuen Saison neun Neuzugänge präsentieren.

 

Besonders erfreulich ist, dass es den Verantwortlichen gelungen ist einige ehemalige Spieler des SCW, die in den umliegenden Vereinen spielten, zurück zu holen.

mehr


 Die Trainernachfolge von Alex Fischer beim SCW II ist geklärt.

  Peter Klär und Bastian Ginter als Trainerduo für die Reservemannschaften.

Trainer der Resevemannschaften zur kommenden Saison. Bastian Ginter und Peter Klär
Trainer der Resevemannschaften zur kommenden Saison. Bastian Ginter und Peter Klär

Als Alex Fischer vor ein paar Wochen bekannt gab das Traineramt für die kommende Saison zur Verfügung zu stellen, musste man sich etwas unerwartet nach einem neuen Trainer bemühen. Alex hat das Traineramt von Markus Link übernommen und konnte bereits im ersten Jahr die Mannschaft in die obere Tabellenregion führen und verpasste nur knapp den zweiten Tabellenplatz. Auch in der Folgesaison spielte man lange oben mit, musste aber zum Ende der Saison den Kontakt nach ganz oben abreißen lassen. In der laufenden Saison begann man wieder stark und konnte lange den Anschluss zu den oberen Tabellenplätzen halten. Nach der Winterpause konnte man die Leistungen der Hinrunde nicht bestätigen und ist in das Mittelfeld abgerutscht. Das liegt mit Sicherheit nicht am Trainer und war auch nicht der entscheidende Grund warum Alex seine Trainertätigkeit beenden wird. Er hat einiges in diesen drei Jahren geleistet und hat die Mannschaft weiter entwickelt. Wer ihn kennt weiß genau das Alex dem Fußball sehr verbunden ist und dies nur ein Abschied auf Zeit ist.

 

Umso erfreulicher ist es für den SC Wyhl die Baustelle „Trainer Reserve“ adäquat und schnell geschlossen zu haben.

Bastian Ginter der schon länger als Neuzugang beim SC Wyhl fest stand, wird nun auch als Trainer fungieren. Er wird mit Peter Klär, der seit dieser Saison als Co-Trainer tätig ist, ein Trainerduo bilden. Bastian hat alle Jugendmannschaften beim SC Wyhl durchlaufen, spielte für die Aktiven und war unter anderem Kapitän. Vor vier Jahren entschloss er sich zu einem Wechsel zum FC Weisweil. Wir freuen uns das Bastian sich dazu entschieden hat zurück zu seinem Heimatverein zu kommen und sich der Herausforderung als Trainer stellt.. Ihn und Peter verbindet eine lange private und fußballerische Freundschaft. Beide sind im selben Alter und spielten zusammen in der Jugend sowie bei den aktiven Mannschaften.

 

Der SC Wyhl freut sich zwei junge und dynamische Trainer für den aktiven Bereich gefunden zu haben und wünscht ihnen einen guten Start und eine erfolgreiche Saison 2017 / 2018.


Nachtrag zur Generalversammlung des SCW vom 12.04.2017 

Vor über 80 anwesenden Vereinsmitgliedern, Fans und Gönnern fand die GV des SCW im Clubheim am 12.04.2017 statt.

 

Es gab zahlreiche Ehrungen für 15, 25, 40 sowie 50 jährige Mitgliedschaft.

Hans König wurde für 60 Jahre Mitgliedschaft geehrt und auch zum Ehrenmitglied ernannt.

 

Neuwahlen:

Simon Ehret wird neuer erster Vorstand und löst Jürgen Hügle ab der das Amt drei Jahre inne hatte. Zuvor war Jürgen 21 Jahre als Schriftführer in der Vorstandschaft tätig. Er wurde ebenfalls zum Ehrenmitglied ernannt.

Alexander Dir tritt die Nachfolge von Dieter Blum als Mitgliedswart an.

Stephan Schwörer ist ebenfalls neu als Beisitzer in der Vorstandschaft.

 

Der SCW wünscht allen neu- und wiedergewählten Vorstandsmitgliedern viel Erfolg.


Interview mit Jens Ritter

 

 

"Ich bin einfach sehr froh, dass ich bei der 1. Mannschaft dabei sein darf und mit dem ein oder anderen Tor helfen kann."

 

Komplettes Interview