+++ Erste 1:1 im Derby gegen die SG Nordw./Wagenst. +++ Zweite gewinnt gegen deren Förderteam 5:3 +++ Dritte 2:2 in Kollmarsreute +++

Samstag, 26.09.20, 6. Spieltag

 

SG Nordweil/Wagenstadt - SC Wyhl  1:1 (0:0)

 

Tore: 1:0 Oliver Oberkirch (79.), 1:1 Eigentor Andreas Futterer (92.) - Schiedsrichter: Christian Gehring (Biberach)

Besondere Vorkommnisse: gelb-rote Karten für Amaury Maeder (55./SC Wyhl) und Nico Scheerer (66./SG Nordweil/Wagenstadt)

 

Ausgleich in letzter Sekunde

 

Der SC Wyhl war sooo nah dran  mehr...


Samstag, 19.09.20, 5. Spieltag

 

SC Wyhl - Freiburger FC U23   4:2 (1:1) 

 

Tore: 1:0 Hagen Weisenhorn (4.), 1:1 Domagoj Sinka (36.), 2:1 Jens Ritter (75./FE), 3:1 Dennis Thoma (84.), 4:1 Dawid Bonk (90.), 4:2 Jonas Preußler (92.) - Schiedsrichter: Lukas Gäng (Klettgau)

Besondere Vorkommnisse: Andreas Futterer (Wyhl) scheitert per Foulelmeter am Pfosten (45.)

 

Erster Sieg für den SCW

 

Es war doch ein mächtiger Brocken, welcher den Verantwortlichen des SC Wyhl, dessen Umfeld, und nicht zuletzt auch dem Team selbst vom Herzen fiel, als der gut leitende Schiedsrichter Lukas Gäng in diesem Spiel zum Abpfiff blies. mehr...


NEUER KONZERT-TERMIN  MIT FISHERMAN´S FALL UND LUDDI STEHT !!! ==> 27.03.2021

Der SC Wyhl hat mit beiden Bands Fisherman´s Fall und Luddi einen Ersatztermin für das am 28.03.2020 wegen der Corona-Krise ausgefallene Konzert gefunden.

Alle Beteiligten freuen sich sehr unsere Gäste und alle die es noch werden wollen am 27.03.2021 in der Wyhler Turn- und Festhalle begrüßen zu dürfen.

Die Eintrittskarten behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit.

 

Die Vorstandschaft des SC Wyhl 1924 e.V.



 SC Wyhl mit neuem LED-Flutlicht auf dem Kunstrasen

 

Liebe Vereinsmitglieder,

 

es ist geschafft! Der SC Wyhl hat eine moderne LED-Beleuchtungstechnik für seinen Kunstrasenplatz erhalten. Die herkömmlichen Metalldampflampen waren schon seit längerem in die Jahre gekommen. Aufgrund enormer Wartungskosten, schlechter Ausleuchtung und einem hohen Stromverbrauch mussten wir uns schlussendlich nach Alternativen umsehen. Die Umrüstung auf eine moderne und hocheffiziente LED-Beleuchtung war damit für uns die beste Lösung. 

Eine Energieersparnis von mehr als 50 Prozent, eine wesentlich längere Lebensdauer, Dimmbarkeit der Beleuchtung und eine deutlich bessere Ausleuchtung des Platzes, sprechen für sich. 

Dank der Nationalen Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums, konnten wir nun unsere alte Flutlichtanlage auf energie-effiziente LED-Beleuchtungstechnik umrüsten. Wir können jetzt in Sekundenbruchteilen die Beleuchtung an der Stelle einstellen, wo und wie es benötigt wird. Platzhälfte links oder rechts, Torwarttraining, Trainingsbetrieb, Spielbetrieb oder Grundbeleuchtung. So kann die Beleuchtung jedes einzelnen Bereichs der Sportanlage individuell gesteuert werden. Für die optimale Ausleuchtung in der dunklen Jahreszeit ist somit gesorgt. Durch den geringen Energieverbrauch der LED-Leuchten in Kombination mit der flexiblen Beleuchtung schonen wir nachhaltig die Umwelt und sparen mit der neuen Anlage Stromkosten.

 

Der SC Wyhl wünscht allen Sportlern viel Spaß bei den Flutlichtspielen.

 

Wir bedanken uns hiermit ganz herzlich bei der Firma Lumosa, dem Marktführer in Europa im Bereich LED-Flutlichttechnik, für die professionelle Unterstützung bei unserem Flutlichtprojekt. 

 

Die Nationalen Klimaschutzinitiative: 

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasimmissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zur konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfallt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaklimaschutzinitiative trägt zur einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher, ebenso wie Unternehmen, Kommunen und Bildungseinrichtungen. Weitere Informationen zur Förderung: https://www.ptj.de/